Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 98.

Chat

Administratoren

Adara

Christian

Moderatoren

Lucky

avenZia

joeCool

Freitag, 12. Januar 2018, 03:20

Forenbeitrag von: »Adolar«

Da wird mir übel

Gegen Schutzathmosphäre spricht erstmal nichts. Natürlich kann Hack an sich frischer Luft sich nicht so lange halten. Es sind ja hauptsächlich die Bakterien, die dann wachsen (wenn man sie weglässt), die das Fleisch verderben, Zumindest scheinen den Supermarktprodukten nach keine Krankenhauseinlieferungen zu erfolgen.

Samstag, 6. Januar 2018, 03:33

Forenbeitrag von: »Adolar«

Obdachlosigkeit in Deutschland "Wir haben ein Riesenproblem"

Ja, wenn man über Zahlen spricht, müssen diese gut belegt sein. Der Staatshaushalt liegt glaub ich noch nicht bei einer Billion, nimmt man Länder und Kommunen hinzu vielleicht schon und sogar darüber. Nur ich weiß es im konkreten peinlicherweise nicht. Es gibt sicher Untersucherungen zur Sozialquote (d.h. also Anteil direkter Leistungen, zu Anteil Sozialarbeit etc) und das auch im Ländervergleich aber mir ist leider nichts konkretes bekannt. Ansonste finde ich eine Diskussion an Zahlen entlang n...

Donnerstag, 14. September 2017, 01:20

Forenbeitrag von: »Adolar«

Warnschuss

Ich schliess mich den Wünschen für Genesung an und hoffe das Beste für dich und deine Frau.

Samstag, 8. Juli 2017, 18:46

Forenbeitrag von: »Adolar«

Christopher Street Day

Bei edr Verlinkung oben auf das Programmheft ist mir leider ein Fehler passiert, es sollte dieser hier sein: Programmheft CSD Köln Die idee die Verfolgung von Schwulen und Lesben zur Zeit der Nazi-Diktatur auch über das Design zu thematisieren fand ich ganz gut.

Samstag, 8. Juli 2017, 17:27

Forenbeitrag von: »Adolar«

Christopher Street Day

Eigentlich toll wie sich weltweit das zu einer Bewegung entwickelt hat. Auch wenn man in Weißrussland, Polen oder der Türkei und vielen anderen Ländern sicherlich eher mit scharfen Sanktionen staatlicherseits oder auch durch das "gemeine" Volk rechnen muss. Immerhin in den USA scheint das Thema LGBTTIQ ja erfreulicherweise irgendwie nicht mehr so stark eins zu sein. Was mich verwundert ist de schlechte Anbindung von BDSM an diese Bewegung. Vor Jahren gabs es regelmäßig zumindest in Stuttgart auc...

Montag, 17. April 2017, 15:32

Forenbeitrag von: »Adolar«

Der Medicus

Der Film lief in der ARD und war zumindest gestern sogar dort in der Mediathek, vermutlich weil ARD Degeto mit produziert hat. Mal von den schönen Bildern abgehen waren doch ein paar Dinge störend: Rob Cole und Ibn Sina entdecken nebenher wesentliche Mechanismen (Flöhe und Ratten) der Übertragung der Pest. Naja mag ja vergessen worden sein, aber so richtig historisch nicht zu fassen. Das war Ende des 19. Jahrhunderts. Da ist das Buch wesentlich dezenter, hier findet Rob Cole etwas über Blinddarm...

Donnerstag, 9. März 2017, 18:40

Forenbeitrag von: »Adolar«

Agalmatophilie

vielleicht gibt es ja dann bald auch entsprechende Roboter mit einer Ich-bin-so-blond-KI.

Donnerstag, 2. März 2017, 01:30

Forenbeitrag von: »Adolar«

Haus wird verkauft - auf was muss man als Mieter achten?

@tiffany: ... du meintest den Fall, wenn Sozialwohnungen verkauft werden?

Mittwoch, 1. März 2017, 11:11

Forenbeitrag von: »Adolar«

Bundesrat will Haftstrafen bei illegalen Autorennen

Zitat von »HomerSimson« Die Diskussion hier ist schon in meinen Augen leicht vom Rachegedanken angehaucht - Aug um Aug, Zahn um Zahn. Aber zwei Treats weiter wird auf Donald Trump und die USA geschimpft. Dabei ist der Rachegedanke (bzw. die Blutsühne) genau das, was das amerikanische Rechtssytem in einigen Teilen ausmacht. Guter Gedanke und es ist gar nicht so leicht von Prinzipien wie Auge um Auge, Zahn um Zahn loszukommen. Vermutlich haben sie auf gewissen Ebenen ihre Berechtigung. Rache geht...

Freitag, 24. Februar 2017, 21:18

Forenbeitrag von: »Adolar«

Agalmatophilie

man sagt den Fetischisten ja ähnliches nach .. etwa dass sie mehr die gelben Schuhe mögen als ihre Partnerin. Mir sind die Neigungen von anderen relativ egal.

Freitag, 24. Februar 2017, 17:35

Forenbeitrag von: »Adolar«

Meine bevorzugten Youtube Vorträge

Ganz interessant fand ich den folgenden aus dem Jahr 2001. Insbesondere auch den Arbeitsstil der Vortragenden.

Freitag, 24. Februar 2017, 16:38

Forenbeitrag von: »Adolar«

Agalmatophilie

@Merlin: ein bisschen leiser posten geht auch ..

Donnerstag, 23. Februar 2017, 19:17

Forenbeitrag von: »Adolar«

Karnevals-Check

Hier ist im Stuttgarter Raum ist es üblich zu diversen Tanzveranstaltungen (Tango, Standard-Latein oder auch Salsa und Co) jetzt auch kostümiert zu gehen, so ein wenig in der Tradition von Maskenbällen. Für mich als Vieltänzer gäbe es schon Gelegenheiten. Das kann durchaus sehr spannend sein. Wenn ich ehrlich bin, würde ich schon ganz gerne den Dom in der Kostümierung etwas heraushängen lassen, was etwas auf martialischer Outfits oder was edles oder irgendwie was dark-goth-mässiges hinausläuft u...

Donnerstag, 16. Februar 2017, 20:18

Forenbeitrag von: »Adolar«

Meine bevorzugten Youtube Vorträge

Na hoffentlich ist sie keine Psychopathin oder -patin ..

Sonntag, 18. Dezember 2016, 13:23

Forenbeitrag von: »Adolar«

Hey, warum immer ich?

Bei jedem fremden Mann, den du anlächelst musst du damit rechnen, dass er es als Aufforderung sieht die 'Initiative' zu ergreifen. Zwischen Mann und Frau ist es nicht so einfach mit der nur menschlichen Zuneigung. Frauen geben sich daher immer etwas zurückhaltend. Das macht dch auch gleichzeitig attraktiver, sonst kannst du schnell als etwas 'billig' gelten (auch Männer erhöhen auch ihre Attraktivität mit etwas Zurückhaltung). Den meisten Menschen geht es auch so gut genug. Grüßen und Lächeln mi...

Dienstag, 13. Dezember 2016, 01:55

Forenbeitrag von: »Adolar«

Ein Beitrag zur Frage der Gleichstellung der Geschlechter

Ich beweg mich relativ wenig in der Szene und kenne keine Möchtegern-Doms. Ich würde sagen, es gibt Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten die Klaviatur der sozialen Beziehungen zu spielen. Bei manchen Beziehungen kommt dann, zumindest für Außenstehende, schon was pathologisches oder wie du sagst humorfreies heraus. Die Binnensicht oder Perspektiven können aber auch andere sein.

Montag, 12. Dezember 2016, 18:15

Forenbeitrag von: »Adolar«

Ein Beitrag zur Frage der Gleichstellung der Geschlechter

Also manche Formulierungen von Mark Lambert wie 'böse Körbe' find ich auch etwas übertrieben. Er meint wohl etwas freundlichere Interaktion ist manchmal angesagt. Ich weiss nicht, ob das früher besser war. Die Aufmachung des Artikels ist mehr auf seine Zielgruppe hin orientiert, darüber stolpert man beispielsweis, wenn er seinen Leser mit 'Du' anspricht. Durchaus ein Grund gleich am Anfang beim Lesen auszusteigen. Ähnlich die sehr fettgesetzten Aussagen zwischendrin. Ich werd mich noch an einer ...

Montag, 12. Dezember 2016, 00:21

Forenbeitrag von: »Adolar«

Ein Beitrag zur Frage der Gleichstellung der Geschlechter

Nein, direkt unterdrückt fühl ich mich auch nicht. Oder wenn dann kommt es unterschwelliger her, das man es längst selbst nicht mehr bemerkt. Ich gehe mit ihm konform, dass nicht mehr ein gutes gesellschaftliches Männerbild gibt. Die Männer von heute sind oft farblose Softies oder Schwätzer und die Frauen sind damit auch nicht glücklich. Umgekehrt die Rückkehr zu vermeintlich mehr äußerlich rollendominierten Verhältnissen oder Machismo auch nicht wünschenswert. er zeigt da schon auf, wo man sich...