Sie sind nicht angemeldet.

Chat

Administratoren

Adara

Christian

Moderatoren

Lucky

avenZia

joeCool

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spanking Oase. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bergmann

unregistriert

1

Sonntag, 25. Februar 2018, 14:04

Was macht einen perfekten Sonntag aus?

Noch vor wenigen Jahren habe ich Sonntage wirklich gehasst. Ich musste immer unterwegs sein, konnte keine zehn Minuten stillsitzen und habe mich extrem schnell gelangweilt. Vor allem aber hatte ich immer das Gefühl, irgendetwas zu verpassen – fragt mich nicht was! Heute ist das ganz anders. Da genieße ich den Sonntag und bin froh, dass ich nichts machen muss und vieles auch gar nicht machen kann (Auto waschen, einkaufen oder sonst was). Klar, auch heute sitze ich nicht nur rum und schaue Löcher in die Luft. Habe schon drei Maschinen Wäsche gewaschen und war kurz davor, das Arbeitszimmer aufzuräumen :D Mittlerweile habe ich den Sonntag schätzen gelernt. Wir sind glücklicherweise Frühaufsteher und haben dadurch sehr viel vom Tag, den wir dann so gestalten können, wie wir es wollen. Vor allem weiß ich aber heute, dass es mir gut tut, auch einmal den ganzen Tag zu lesen, in der Oase rumzuhängen, Sport nur zu machen, wenn mir danach ist und auch nicht vor die Tür gehen zu müssen, wenn ich das nicht gerade will.

Wie ist das bei euch? Wie verbringt ihr euren Sonntag am liebsten?

Christian

Prinz Valium

  • »Christian« ist männlich

Beiträge: 12 861

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2007

Wohnort: Dortmund

Beruf: hab ich

Neigung: switch

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Februar 2018, 14:13

Das ist bei mir ganz unterschiedlich.

Heute, wo es draußen zwar sonnig, aber auch a....kalt ist, genieße ich zum Beispiel einfach einen Faulenzer-Tag auf der Couch.

An anderen Sonntagen wiederum nutze ich die Zeit auch, um im Haushalt Dinge zu erledigen, für die die Woche über keine Zeit war. Gerne nutze ich den freien Tag aber auch, um Freunde zu treffen.... egal ob bei uns oder ihnen zuhause oder aber auch draußen zum Eisessen, Zoobesuch oder ähnliches.

Es kommt also unter anderem aufs Wetter und auf die Tageslaune an, wie ich mir meinen Sonntag vorstelle.

jadzia

Klingonische Hummel

  • »jadzia« ist weiblich

Beiträge: 4 222

Registrierungsdatum: 16. November 2008

Wohnort: NRW aber im Herzen bleibe ich Fränkin

Beruf: HBL

Neigung: passiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Februar 2018, 14:18

Ich genieße es wenn ich dann mal frei habe, normalerweise hab ich nur ein freies Wochenende im Monat.
Dann haben Frechdachs und ich viel Zeit füreinander.
Was wir machen ist sehr unterschiedlich. Mal einfach nur zusammen auf dem Sofa kuscheln mal was mit Freunden unternehmen.
Leider bin ich bisschen menschenscheu, so das mir Ausflüge am Wochenende nicht so zusagen. Da sind mir oft zuviele Menschen unterwegs.
Freunde sind die Familie die man sich aussucht

Lilli

...fee Nestflüchtling

  • »Lilli« ist weiblich

Beiträge: 2 701

Registrierungsdatum: 5. Juni 2014

Wohnort: Hamburg

Neigung: passiv

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. Februar 2018, 14:20

Erstmal immer Kaffee trinken, viel Kaffee. Dann einmal barfuß durch den Garten, auch bei Schnee. Eine Runde Sport in der Natur und dann am liebsten das Sonntagsmärchen. So oder ähnlich sieht's eigentlich aus.
Die Nachmittage sind unterschiedlich, aber meistens noch etwas Draußensein und Bewegung.
Zwei Wörtchen öffnen dir im Leben jede Tür. Sie heißen ziehen und drücken!

Monika

Bin streng, aber gerecht.

  • »Monika« ist weiblich

Beiträge: 15 942

Registrierungsdatum: 10. Mai 2008

Wohnort: Dortmund

Beruf: gelernte Verkäuferin.....jetzt Hausfrau

Neigung: aktiv

Familienstand: Spielepartnerschaft

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 25. Februar 2018, 14:58

Wenn ich nix vor Habe, dann verbringe ich meinen Sonntag so wie heute ganz gemütlich auf der Couch.
Im Haushalt mach ich ....außer meinen Mahlzeiten. :D
Ein anderes mal treffe ich mich mit Freunden, dass kann bei mir sein....oder ich besuche sie zu Hause. Bei schönem Wetter besuche ich auch schon mal die Eisdiele. Auch mein Spielpartner hat mich zum Spielen schon an einem Sonntag besucht.
Ist also immer unterschiedlich.....ganz nach Lust und Laune. :)

Lucky

das Böse in Person

  • »Lucky« ist weiblich

Beiträge: 16 773

Registrierungsdatum: 13. März 2010

Wohnort: Dortmund

Beruf: professionelle Hundenanny

Neigung: passiv

Familienstand: Verheiratet

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 25. Februar 2018, 14:59

Dadurch, dass ich EU-Rentnerin bin, bin ich jeden Tag zuhause. Man könnte also sagen, dass ich jeden Tag Sonntag habe. Dem ist aber nicht so. Ich muss die ganze Woche auf meinen Mann "verzichten" (sehe ihn nur abends nach seiner Schicht). Da freue ich mich entsprechend aufs Wochenende. Während Samstags da dann gern mal was unternommen werden kann/darf, möchte ich eigentlich den Sonntag für mich und meinen Mann haben. Da möchte ich einfach nur die Zweisamkeit genießen. MAL dann Freunde besuchen, ist ok, darüber freue ich mich dann auch schon mal. Aber sowas sollte Seltenheitswert haben. Dann sowas lieber an einem Samstag.

Ja und was machen wir so an einem Sonntag? Wie Chris schon sagte, kann dies von einem Faulenzertag bis hin zu einer gemeinsemen Unternehmung alles sein. In der Regel wird aber IMMER erst ausgeschlafen.
Wann bekomme ich jetzt eigentlich die ganzen Cookies, die ich ständig akzeptiere???

fuscherl

Kampfzwerg

  • »fuscherl« ist weiblich

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 15. Januar 2017

Wohnort: Bayern

Beruf: vorhanden :)

Neigung: passiv

Familienstand: Spielepartnerschaft

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 25. Februar 2018, 15:01

Früher war ich Sonntags auch meist unterwegs. Aber Frau wird ja auch nicht jünger... :D

Mittlerweile ist Sonntag mein heiliger Gammeltag. Mein Haushalt wird Samstags gemacht, daher wird am Sonntag maximal noch gekocht.
Ansonsten ist die Couch mein bester Freund. Dazu Netflix, Amazon Prime, ein gutes Buch oder ein gutes Spiel :D
Toleranz wird oft mit Meinungslosigkeit verwechselt. Aber nicht der Meinungslose ist tolerant, sondern der, der eine Meinung hat,
aber es anderen zubilligt, eine abweichende Meinung zu haben und diese auch zu sagen.

Bergmann

unregistriert

8

Sonntag, 25. Februar 2018, 15:42

Also alle sehr entspannt unterwegs, wie schön! :) Ich bin froh, dass ich gelernt habe, auch mal nichts zu tun!

Andi91

Lausbub

  • »Andi91« ist männlich

Beiträge: 826

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2012

Wohnort: Hagen

Neigung: switch

Familienstand: Single

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 25. Februar 2018, 15:48

faulenzen dürfen, in Schlabberklamotten rumgammeln und einfach den Tag genießen :D
Povoll am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen,
Povoll am Abend ist erquickend und labend :rolleyes:

rinchen

Miss Magic Fingers

  • »rinchen« ist weiblich

Beiträge: 3 806

Registrierungsdatum: 31. März 2009

Wohnort: Ennepe-Ruhr-Kreis

Beruf: Studentin, Erzieherin, Haushaltshilfe, Babysitterin...etc.

Neigung: passiv

Familienstand: feste Partnerschaft
keine Angabe

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 25. Februar 2018, 17:07

Aktuell sehen die Sonntage eher stressig aus... putzen, reno, Sachen für die Arbeit vorbereiten... normalerweise fängt ein guter Sonntag mit Frühstück im Bett an, gekuschel und TV. Danach n schöner Spaziergang oder Essen bei meiner Tante und abends um 19 Uhr wird "vermisst" o.ä. geguckt
I love the dirt you've been throwing my way...it ain't so hard to take... cause I know one day you'll be screaming my name and i look away!!!

Sandra

Profi

  • »Sandra« ist weiblich

Beiträge: 1 129

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2015

Wohnort: Nordbayern

Beruf: Ja :-))

Neigung: passiv

Familienstand: feste Partnerschaft

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 25. Februar 2018, 17:59

Ich muss schon immer raus. Die faulen Sonntage sind eher nicht so meines. Aber ich mach s mir gern oft mit dem Kochen einfach, und wir gehen zum Essen. Verbunden mit einer längeren Wanderung oder einer Radtour im Sommer.

Bei richtig miesem Wetter mag ich auch Spielenachmittage oder einen guten Film im TV.
"AUUUAAAHHH " ist auch das letzte Wort..... :)

Homo_ludens

nimbatus

  • »Homo_ludens« ist männlich

Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 3. August 2015

Wohnort: HH

Beruf: Mensch

Neigung: switch

Familienstand: keine Angabe

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 1. März 2018, 12:26

Moin


Wie ist das bei euch? Wie verbringt ihr euren Sonntag am liebsten?


Ausschlafen - gut Frühstücken - bei passendem Wetter den Oldtimer raus holen und etwas durch die Landschaft gondeln, dabei gut Essen gehen oder Kaffee trinken.

Tschüs Bernd
Nichts ist so wie es zu sein scheint und doch ist alles so wie es ist.

Badguy

Pofi und Quoten-Böser

  • »Badguy« ist männlich

Beiträge: 2 150

Registrierungsdatum: 27. Februar 2017

Wohnort: Bavaria

Beruf: aus Nichts große Dinge machen

Neigung: aktiv

Familienstand: feste Partnerschaft

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 11. März 2018, 09:08

Ein nicht selbst gebrühter Café Crema und das Wissen, dass es allen, die mir am Herzen liegen, gut geht.
********************
Keep it simple !

********************

Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.

Mahatma Gandhi

carsten

Haupt-Leidtragender

  • »carsten« ist männlich

Beiträge: 891

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2015

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Neigung: passiv

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 11. März 2018, 20:37

Ich mag irgendwie keine Sonntage, muss ein Kindheitstrauma sein. Von daher kann ein Sonntag für mich auch nicht perfekt sein.
Der Mensch ist ein Possenreißer, der über Abgründen tanzt. (Honoré de Balzac)

Ähnliche Themen